8 Rezepte von sanften und dünnen Pfannkuchen - LifeHaker

5 Geheimnisse dünner Pfannkuchen

  • Um den Teig leichter zu mischen, und ordentliche Löcher erschienen auf den Pfannkuchen, verwenden Raumtemperatur.
  • Fügen Sie nicht mehr Zucker als in dem Rezept hinzu. Andernfalls brennt Pfannkuchen um die Ränder und drehen sie schwieriger. Tragen Sie besser einen Dessert mit süßem Topping an.
  • Übertreiben Sie es nicht mit dem Knettest. Wenn Sie es zu lang und stark schlagen, werden die Pfannkuchen hart ausfallen.
  • Teig für dünne Pfannkuchen sollten nicht dick sein. Aber wenn die Pfannkuchen steigen, fügen Sie ihm 1-2 Esslöffel Mehl hinzu.
Wie man dünne Pfannkuchen kocht
Bild: @marilesya Quick-lecker / youtube
  • Zum Verdammt ist es dünn und schön, wie man die Pfanne mit einem geschmierenden Öl erhitzt. Heben Sie es an, gießen Sie ein paar Teig in die Mitte und machen Sie einige schnelle Bewegungen in einer Bratpfanne um die Achse.
Wie man dünne Pfannkuchen kocht
Bild: @ köstliche Ecke / YouTube

1. Dünne Pfannkuchen auf Milch

Dünne Pfannkuchen auf Milch: Einfaches Rezept
Foto: Helena Zolotuhina / Shutterstock

Zutaten

  • 1 Ei;
  • 2½ Esslöffel Sahara;
  • 500 ml Milch;
  • 180 g Mehl;
  • 1 Prise Salz;
  • 50 ml pflanzliches Öl;
  • Cremiges Öl zur Schmierbratpfanne.

Kochen

Nehmen Sie in tiefen Tanks das Ei mit Zucker, und gießen Sie die Milch. Betreten Sie sanft das Mehl, Salz, Butter und wieder, wenn Sie mischen sollten. Gemäß der Konsistenz sollte der Teig leicht dick sein als Wasser.

Schmieren Sie die Bratpfanne mit Butter und verteilen Sie einen kleinen Teig darauf. Sofortige jeden Pfannkuchen auf beiden Seiten.

Wählen Sie eine köstliche Füllung 🍓

2. Dünne Pfannkuchen auf Milch, Wasser und Sauerrahm

Dünne Pfannkuchen auf Milch, Wasser und Sauerrahm: Einfaches Rezept
Foto: Afrika Studio / Shutterstock

Zutaten

  • 2 Eier;
  • 300 ml Milch;
  • 50 ml pflanzliches Öl + etwas zum Schmieren der Bratpfanne;
  • 2 Esslöffel Sauerrahm;
  • 250 ml kochendes Wasser;
  • ½ Teelöffel Nahrungsmittel Soda;
  • 3 Esslöffel Zucker;
  • eine Prise Salz;
  • 250 g Weizenmehl.

Kochen

In der tiefen Schüssel, verbinden Sie Eier, Milch, Gemüseöl und Sauerrahm. In kochendem Wasser löst sich Soda auf und gießen Sie in die Hauptmasse. Gießen Sie Zucker und Salz und mischen Sie sich wieder gründlich.

Geben Sie in kleinen Portionen Mehl ein.

Vor der Herstellung des ersten Pfannkuchen schmieren Sie die Pfanne mit einer geringen Ölmenge. Backen Sie Pfannkuchen auf beiden Seiten, bis sie verdreht sind.

3. Dünne Vanillepudding-Pfannkuchen auf Milch und Wasser

So machen Sie dünne Vanillepudding-Pfannkuchen auf Milch und Wasser
Foto: Ahanov Michael / Shutterstock

Zutaten

  • 3 Eier;
  • 3 Esslöffel Zucker;
  • ½ Teelöffel Salze;
  • 500 ml Milch;
  • 250 g Mehl;
  • 250 ml Wasser;
  • 40 ml pflanzliches Öl + etwas zum Schmieren der Bratpfanne.

Kochen

In einer tiefen Schüssel mit einem Mischer oder einem Keil, Streueier in einem Schaum. Zucker, Salz und 250 ml Milch hinzufügen. Rühren, sanft in den Mehl betreten und den homogenen Teig kneten.

Gießen Sie den Rückstand der Milch, mischen Sie und fügen Sie steile kochendes Wasser hinzu. Rühren Sie erneut und betreten Sie Gemüseöl in den Teig. Schwitzen Sie sorgfältig die Masse des Schneebesens.

Schmieren Sie das Öl medizinisch schmieren und auf mittlere Hitze aufteilen. Gießen Sie den Teig ein wenig auf und lassen Sie ihn auf beiden Seiten verdreht sein.

4. Dünne Serumpfannkuchen

Rezept für feine Serumpakuchen
Foto: YelenayMchuk / Depositphotos

Zutaten

  • 1 l Milchsserum;
  • 2 Eier;
  • 1 Esslöffel Zucker;
  • 1 Teelöffel Salz;
  • 300 g Weizenmehl;
  • 50 g Stärke;
  • ½ Teelöffel Soda;
  • 50 g Butter.

Kochen

500 ml Serum wird auf mittlerer Hitze zum Kochen gebracht.

In der tiefen Schüssel, verbinden Sie Eier, Zucker und Salz. Gießen Sie dann 500 ml nicht gefüllter Molke und gießen Sie die Mischung aus Mehl und Stärke leicht.

Gekochtes Serum-Paar mit Soda und gießen Sie ein dünnes Fließen in eine Schüssel zu anderen Zutaten. Gründlich mischen Der Teig sollte flüssig sein, aber üppig.

Cremige Ölschmelze in einer Pfanne, in eine Schüssel gießen und den Inhalt wieder mischen.

Bei mittlerer Wärme erhitzen Sie die Pfanne mit Ölrückständen. Sofort jeder Pfannkuchen auf beiden Seiten.

5. Dünne Apfelpfannkuchen auf Milch

Dünne Apfelpfannkuchen auf Milch: Einfaches Rezept
Foto: Afrika Studio / Shutterstock

Zutaten

  • 500 ml Milch;
  • 2 Eier;
  • 1¼ Esslöffel Zucker;
  • 10 g Vanillezucker;
  • eine Prise Salz;
  • ½ Teelöffel gemahlener Zimt;
  • 180 g Mehl;
  • 30 ml Pflanzenöl + etwas zum Schmieren der Bratpfanne;
  • 2 frische Äpfel.

Kochen

In der tiefen Schüssel der Schüssel, verbinden Sie Milch, Eier, Gewöhnliche und Vanillezucker, Salz und Zimt.

Pump sanft den Mehl gepumpt und den Keil wieder schlug. Pflanzenöl gießen und wieder mischen.

Äpfel Reliver von der Peel- und Kern, Soda auf einer großen Reibe und tragen zum Teig hinzu. Rühren Sie wieder gründlich um.

Mäßige Schmieren von Pflanzenöl und Wärme auf mittlerer Hitze märglichen. Backen Sie Pfannkuchen auf beiden Seiten, bis sie verdreht sind.

6. Dünne Pfannkuchen ohne Mehl auf Stärke und Milch

Wie man dünne Pfannkuchen ohne Mehl auf Stärke und Milch kocht
Foto: Tanya Stolyarevskaya / Shutterstock

Zutaten

  • 3 Eier;
  • 2 Esslöffel Zucker;
  • 1 Teelöffel Salz;
  • 600 ml Milch;
  • 300 g Kartoffelstärke;
  • 50 ml Pflanzenöl + etwas zum Schmieren der Bratpfanne.

Kochen

In einer tiefen Schüssel lehnen Sie die Eier an, gießen Sie Zucker und Salz. Schlagen Sie den Keil oder Mischer sorgfältig auf mittlerer Geschwindigkeit, bis der Schaum erscheint.

300 ml Milch und Stärke hinzufügen. Rühren, bis die Klumpen verschwunden sind. Rühren Sie weiter zu, gießen Sie den Rückstand der Milch und erreichen Sie die Homogenität des Tests.

Fügen Sie pflanzliches Öl hinzu und schlagen Sie den Keil wieder. Die Konsistenz des fertigen Tests muss mit fettarmer Sahne ähneln.

Die Bratpfannewärme auf mittlerer Hitze und vor dem Backen des ersten Pfannkuchens schmieren mit einer kleinen Menge Pflanzenöl. Schieben Sie Pfannkuchen auf beiden Seiten.

7. Dünne Vanillepudding-Pfannkuchen mit Löchern auf Kefir

Dünne Vanillepudding-Pfannkuchen mit Löchern auf Kefir: Einfaches Rezept
Foto: Elena M. Tarasova / Shutterstock

Zutaten

  • 500 ml Kefir;
  • 2 Eier;
  • 2 Esslöffel Zucker;
  • 1 Teelöffel Salz;
  • 300 g Weizenmehl;
  • 1 Teelöffel Soda;
  • 500 ml kochendes Wasser;
  • 50 ml Pflanzenöl + etwas zum Schmieren der Bratpfanne.

Kochen

In der tiefen Schüssel nehmen Sie gründlich einen Keil von Kefir, Eier, Zucker und Salz. Mehl sanft gießen und den homogenen Teig kneten.

Verbinden Sie die Soda mit steilem kochendem Wasser. Warten Sie einige Sekunden und rühren Sie den Teig, gießen Sie Wasser hinein. Beat und verlassen Sie 5 Minuten.

Dann pflanzliche Öl in eine Schüssel gießen, wieder mischen.

Die Pfannkuchenbratpfanne spaltet sich auf mittlere Hitze auf und schmiert das Öl, bevor er den ersten Pfannkuchen einbringt. Pfannkuchen auf beiden Seiten schärfen

8. Dünne Pfannkuchen mit Löchern auf Mineral- und Sauerrahm

Rezept für dünne Pfannkuchen mit Löchern auf Mineral- und Sauerrahm
Foto: Oleksandra Naumenko / Shutterstock

Zutaten

  • 3 Eier;
  • 2-3 Esslöffel Zucker;
  • ½ Teelöffel Salze;
  • 400 g Sauerrahm in 20%;
  • 1 l starkes Mineralwasser;
  • 400 g Weizenmehl;
  • 50 ml Pflanzenöl + etwas zum Schmieren der Bratpfanne.

Kochen

In der tiefen Schüssel skulptische Eier mit Zucker und Salz vor dem Erscheinungsbild des Schaums. Geben Sie die Sauerrahm und mischen Sie.

Gießen Sie 500 ml Mineralwasser und nehmen Sie den Inhalt der Schüssel wieder. Fügen Sie sanft Mehl- und Wasserrückstände hinzu und knete homogene Teig auf.

Füge Gemüseöl hinzu und mischen Sie sich erneut. Lassen Sie viele von 15-20 Minuten.

Bei mittlerer Hitze erhitzt er die Pfanne und schmiert es mit Öl, bevor er den ersten Pfannkuchen einbrachte. Gießen Sie den Teig ein wenig auf, verteilen und modifizieren Sie auf beiden Seiten gleichmäßig.

Leave a Reply

Close